Stiftung Pro Kommunikation

Stiftung für hörgeschädigte Menschen in Baden-Württemberg

Prokom Skulptur

Wir fördern die Bildung und Erziehung hörgeschädigter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener sowie die Gestaltung der gesellschaftlichen Inklusion dieses Personenkreises im Bundesland Baden-Württemberg.

Abschied von Vorstand Rudi Schmidt

Seit 2018 ist Rudi Schmidt Vorstand in der Stiftung Prokommunikation in Baden-Württemberg.
Rudi tritt zum 30. Juni zurück.

Lange Zeit war Rudi Schmidt 2. Vorsitzender des Badischen Wohlfahrtsverband.
Als der „Badischen Wohlfahrtsverband“ und der „Verein für Gehörlosenwohlfahrt in Württemberg“ 2018 zur „Stiftung Pro Kommunikation in Baden-Württemberg“ fusionierten, war er zusammen mit Gunter Erbe und Karl-Josef Arnold die ersten Vorstände der Stiftung.
Nach dem Ausscheiden von Guter Erbe, führten Rudi Schmidt und Karl-Josef Arnold die Stiftung weiter.

Rudi Schmidt ist einer, der sich in all den Jahren für die Anliegen der Menschen mit Hörbehinderungen eingesetzt hat, oft bis an die Grenzen seiner Kraft.

Als Stiftung sagen wir von Herzen Dank, für all das Engagement von Rudi Schmidt, für die vielen Projekte, die wir mit ihm auf den Weg gebracht haben, für das kritische Nachfragen und seine hohe Loyalität und Wertschätzung in der Zusammenarbeit.

Für den Vorstand
Karl-Josef Arnold

Stiftung Pro Kommunikation

Die Stiftungsinhalte sind:

  • Trägerschaft von Sozialberatungsstellen für Menschen mit Hörschädigung.
  • Zuwendungen zur Förderung der Teilhabe hörgeschädigter Menschen am gesellschaftlichen, kulturellen und beruflichen Leben.
  • Unterstützung von Gruppen bei ihren gemeinsamen Bemühungen um inklusive Teilhabe in der Gesellschaft.
  • Förderung der Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, die Gesellschaft auf die besonderen Lebensprobleme der hörgeschädigten Menschen aufmerksam zu machen.
  • Kooperation mit Organisationen für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen.
  • Kooperation mit der katholischen und evangelischen Seelsorge für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen.
  • Pyschosoziale Beratung und Begleitung für hörgeschädigte Menschen.
Stiftung Pro Kommunikation