Stuttgarter Tage der Medienpädagogik

ONLINE/Digitale -Tagung: „Gemeinsam digital – Teilhabe für ALLE?!“, nur vormittags mit Übersetzung in Gebärdensprache am Mittwoch, 16. März 2022 / 9:50 – ca. 12:15 Uhr

Die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart greift bei den „Stuttgarter Tage der Medienpädagogik“ ein Thema „Gemeinsam digital – Teilhabe für ALLE“ auf.

Aus der Programmankündigung:
Alle Menschen brauchen Zugang zu den digitalen Entwicklungen.
Wie müssen etwa Senioren*innen, Menschen mit Behinderung oder MigrantInnen gestärkt werden, um eine inklusive digitale Welt in die Realität umzusetzen?

Der Veranstalter „Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart“ hat tatsächlich nur für den Vormittag 2 Gebärdensprachdolmetscherinnen gefunden.
Lt. das Programm werden zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen online nur von 9:50 bis ca. 12:15 Uhr alle Vorträge in Gebärdensprache übersetzen.

Für den Nachmittag kann dieser Veranstalter diesen Service leider nicht anbieten, also nachmittags keine Gebärdensprachdolmetscherinnen.
Grund: Für 8 Workshops (= 8 Arbeitsgruppen) via Online in zwei Runden lässt sich dies leider nicht organisieren.

Tagungskosten
Beitrag für die Online-Teilnahme: 15,00 Euro / pro Person
Studierende: kostenfrei (mit studentischer E-Mail-Adresse)
Die Kosten werden per Lastschriftverfahren eingezogen.
Bei Rücktritt von der Anmeldung nach dem 14. März 2022 stellen wir Ihnen die Gesamtkosten in Rechnung.
Ersatz durch eine andere Person befreit von den Stornokosten.

Anmeldung
Bitte bis 11. März 2022 unter www.stuttgarter-tage.de anmelden.
Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und zeitnah vor der Veranstaltung die Zugangslinks.